Film my Desire

Synopsis für einen dokumentarischen Film-Essay
von Gonzalo H. Rodríguez
Im Rahmen des Filmlaboratoriums, Filmwerkstatt Düsseldorf
HD/ ca. 70 min

Eine Tür öffnet sich und lässt die Beleuchtung von innen nach aussen strahlen. Er geht schnell zur Tür, tritt ein und läuft weiter durch einen Flur. Am Ende diseses Flurs sieht er den athletischen Rücken einer Frau, die ein schwarzes Tango-Kleid trägt. Sie steht vor einer geschlossenen Tür, die sie zunächst mit beiden Händen elegant öffnet. Die Stimmen einer großen Menge Leute erklingen plötzlich laut. Die Frau geht hinein und schließt die Tür hinter sich. Die Stimmen klingen ab.

Wie findet man seine sexuelle Identität? Kommt die Lösung zu diesem Rätsel aus dem tiefen Inneren des eigenen Wesens, aus dem Begehren oder aus der Wunschvorstellung des Ichs?

„Film My Desire“ handelt über den persönlichen Prozess der Suche und Konstruktion von Identität im Bereich der Sexualität. In diesem Kontext verknüpfe ich meine eigenen Erfahrungen an das Leben meines alten Bekanntens Dan in einer Art Parallele, die durch unterschiedliche Erlebnisse, Erinnerungen, Themen usw. bis zu unserem Treffen führen. Die Narration entsteht aus einem konstanten Dialog zwischen uns beiden. Im Laufe dieser Reise mache ich drei Stationen, wo ich über drei unterschiedliche Protagonisten die sexuelle Identität thematisiere. Mein Ziel ist Buenos Aires, Argentinien, wo das Treffen mit Dan stattfindet. Die Reise berücksichtigt die Repräsentation des Begehrens um globale Themen zu berühren. Ausgehend von Gender, Weiblichkeit über Poligamie, Medien, Cinema und virtuelle Realität bis zu kulturellen Unterschiede und sexueller Bekennung, schliesst „Film My Desire,“ mittels persönlicher Erfahrungen der Protagonisten und meine eigenen, die Recherche zur sexuellen Identität ein.

Geschlängelt wie die Wege in den Städten der Noir-Filme, wird in „Film My Desire“ die Suche der Sexualität angegangen. Der Ausgang ist womöglich auch mit hell-dunklem Kontrast versehen. Man kann nicht wissen wo es uns hinführen wird.

3 thoughts on “Film my Desire”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s